FEINSTE BIO-BAUMWOLLE

VATTER Unterwäsche wird aus feinster Bio-Baumwolle hergestellt, denn konventionelle Baumwolle kommt uns nicht in die Tüte. Baumwolle ist ein sehr sensibles Pflänzchen und daher werden beim konventionellen Anbau extrem viele Chemikalien (Pestizide, Dünger, usw.) eingesetzt und der Wasserverbrauch ist enorm. Die Ernte erfolgt maschinell und, um das zu erleichtern, wird ein chemisches Entlaubungsmittel verwendet.

Der kontrolliert biologische Anbau von Baumwolle fängt dagegen bereits beim Saatgut an, das nicht genmanipuliert sein darf. Die Baumwolle wird per Hand geerntet und es werden ausschließlich natürliche Dünge- und Pflanzenschutzmittel eingesetzt, die weder der Natur noch dem Bauern schaden. Dadurch sinkt auch der Wasserverbrauch im Vergleich zum konventionellen Anbau, denn der natürliche Dünger (z.B. Kuhdung) steigert langfristig der Humusanteil im Boden und dieser kann dann größere Wassermengen speichern. Natürlich machen der wesentlich aufwendigere Anbau und die begrenzte Verfügbarkeit Bio-Baumwolle teurer als konventionelle, aber wir finden, dass es jeden Cent wert ist.

 

NACHHALTIGE PRODUKTION 

Unserer Meinung nach reicht es nicht aus, seine Produkte lediglich aus Bio-Baumwolle herzustellen und dann „Organic Cotton“ drauf zu schreiben. Wenn „Bio“, dann richtig, und das bedeutet, dass in der gesamten Produktionskette ökologisch gearbeitet werden muss. Was hilft es Dir, wenn zwar die Baumwolle biologisch angebaut wurde, beim Färben oder Drucken aber schädliche Chemikalien oder Schwermetalle eingesetzt werden?

Deshalb produzieren wir unsere Unterwäsche ausschließlich unter dem „Global Organic Textile Standard“ (GOTS), dem weltweit führenden Standard für die Verarbeitung von Textilien aus biologisch erzeugten Naturfasern. Dabei müssen nicht nur hohe umwelttechnische Anforderungen entlang der gesamten Produktionskette eingehalten werden, sondern auch gewisse Sozialkriterien.

Wir arbeiten ausschließlich mit GOTS-zertifizierten Betrieben zusammen, um eine nachhaltige Produktion mit fairen Arbeitsbedingungen in unserer gesamten Produktionskette zu gewähren. Mehr über GOTS erfährst Du auf unserer speziellen GOTS-Seite.

 

 

VERTRAUENSWÜRDIGE PRODUZENTEN

Unsere Unterwäsche lassen wir in familiengeführten Betrieben in Griechenland und der Türkei produzieren, die Shirts in Indien.

Alle Betriebe sind natürlich ebenfalls GOTS-zertifiziert und somit werden die Produktionsstätten regelmäßig von unabhängigen Zertifizierungsstellen kontrolliert.

Wir besuchen unsere Produzenten aber von Zeit zu Zeit auch selbst, nicht nur um uns persönlich von den Produktionsbedingungen vor Ort zu überzeugen, sondern auch um unseren Kontakt mit ihnen zu pflegen. Wir verstehen diese Betriebe nämlich nicht nur als Lieferanten, sondern als unsere engen, langfristigen Partner, mit denen wir im permanenten Austausch stehen.

 

UMWELTFREUNDLICHE VERPACKUNG

Da Nachhaltigkeit nicht beim Produkt selbst enden darf, erfüllt natürlich auch unsere Verpackung die hohen umwelttechnischen Anforderungen von GOTS.

Um Verpackungsmüll zu reduzieren verpacken wir Deine Bestellung standardmäßig mit hochwertigem recyceltem Seidenpapier.

Alternativ bieten wir Dir gegen einen kleinen Aufpreis an, Deine Produkte in individuelle Boxen zu packen. Unsere Boxen sind nicht nur äußerst nett anzusehen, sondern bestehen darüber hinaus zu 100% aus Recycling Material und wurden mit Farben auf Gemüsebasis bedruckt.

Damit unsere Produkte auch umweltfreundlich bis zu Deiner Haustür gelangen, verschicken wir Deine Bestellungen natürlich 100% klimaneutral mit DHL GoGreen. Den letzten nachhaltigen Schritt musst Du dann allerdings selbst gehen: Solltest Du mal keine Verwendung mehr für das Seidenpapier oder unsere schönen Boxen haben – ab damit in die Altpapier-Tonne.

 

 

VERANTWORTUNG

Jedes Unternehmen profitiert von den Ressourcen, die unsere Umwelt und unsere Gesellschaft zu bieten haben. Seien es natürliche Ressourcen wie z.B. Rohstoffe oder humane Ressourcen wie Arbeitskräfte. Wir sind daher der Ansicht, jedes erfolgreiche Unternehmen sollte einen Teil seines Erfolges in Form eines ökologisch-sozialen Engagements an die Umwelt bzw. die Gesellschaft zurückgeben.

Gerade die Textilindustrie ist besonders rohstoff- und arbeitsintensiv und hat dadurch eine gewaltige Auswirkung auf unsere Umwelt und die Gesellschaft. Durch eine nachhaltige Produktion versuchen wir diese Auswirkungen so gering wie möglich zu halten, aber gänzlich eliminieren lassen sie sich natürlich nicht. Deshalb sehen auch wir uns verpflichtet, etwas zurückzugeben und unterstützen mit einem Teil unserer Erlöse wechselnde Umwelt- und Sozialprojekte. Und das nicht aus einem Trend heraus, sondern aus fester Überzeugung. Somit hilfst Du mit jedem Kauf die Welt ein Stückchen besser zu machen.

 

 

Just added to your wishlist:
My Wishlist
Just added to your cart:
My Cart

Suche